maximilian-kock.de

Komposition - Audiodesign - Musikproduktion

Kategorie: Uncategorized

Könnte man Musik mit Worten beschreiben, würde es sie nicht geben.

„Ihre Musik berührt, lässt einen zur Ruhe kommen und lädt zum Träumen ein –
es ist Musik, die tiefer geht.“ (Silke Wald über „Schlaflied für F “ von der CD „Chroma„)

Neu: Video „Gestern war ein schöner Tag“ gespielt vom Nürnberg Streichquintett

Hier der Link zum Video: Gestern war ein schöner Tag

Video der „Elegie für D. und B.“ gespielt vom MRG Streichquartett

Hier der Link zum Video: Elegie für D. und B.

Uraufführung Elegie für D. und B. in Würzburg

„Erfreulich in beiden Konzerten war die Uraufführung des Werkes „Elegie“ von Maximilian Kock. Uraufführung deshalb, weil Mathias Wehr das im Original für Streichquartett geschriebene Werk für großes Blasorchester bearbeitete. Kock hatte im Vorfeld schon eine Probe mit dem Orchester bestritten, um das tiefsinnige Werk, das er seinen beiden verstorbenen Schwestern gewidmet hat, zu erarbeiten. Gerade angesichts der aktuellen Diskussion um Depressionen beeindruckte die Elegie über Dagmar und Barbara die Zuhörer in beiden Konzerten tief.“ (Ausschnitt aus der Mainpost, Würzburg vom 03.12.2009)

© 2020 maximilian-kock.de

Theme von Anders NorénHoch ↑